weather-image
13°

Auch Klein Berkel noch ohne Punkt / Tündern tritt in Alfeld nicht an

Afferder A-Junioren in Not

Hameln-Pyrmont. Maximale Ausbeute für die A-Junioren der JSG Deister-Süntel United in der Bezirksliga. Das Team von Trainer Andreas Schmidt feierte durch einen 3:1-Erfolg gegen den FC Springe den dritten Sieg im dritten Spiel und sicherte sich vorläufig die Tabellenführung. Jos Homeier (32.) und Luca Köneke (44., 63.) trugen mit ihren Treffern zur Fortsetzung der Siegesserie bei. Eintracht Afferde verpasste bei der 1:4-Niederlage gegen den JFC Nord, die ersten Punkte der Saison einzusammeln. Nachdem Jörn Heinzelmann (45.) die Afferder in Führung gebracht hatte, drehten die Gäste die Partie im zweiten Durchgang noch um.

veröffentlicht am 02.09.2013 um 15:19 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:41 Uhr

270_008_6572528_sp207_0309_4sp.jpg

Weiterhin erfolglos blieb auch der TSV Klein Berkel durch eine 0:3-Niederlage gegen Deckbergen-Schaumburg. Damit sitzen Afferde und Klein Berkel vorerst ohne Punkte tief im Tabellenkeller fest.

Für die B-Junioren von BW Salzhemmendorf gab es durch ein 0:7 gegen Spitzenreiter AEB Hildesheim den ersten Dämpfer in der laufenden Spielzeit. Trotz der Niederlage steht die Mannschaft von Coach Dirk Zehner aktuell aber immer noch auf Platz drei. Die dritte Pleite in Folge kassierten die B-Junioren der JSG Deister-Süntel United. Nach dem 0:5 gegen die JSG Boffzen bleibt nur letzte Tabellenrang.

Wesentlich besser lief es bei den C-Junioren der Salzhemmendorfer: Die Blau-Weißen setzten sich durch Treffer von Cedric Liemant (5.), Lennart Werra (31., 33.), Philipp Sürig (35.), Enrico Beismann (37.), Dominik Breves (42., 53.) und Mohamed Hussein (63.) mit 8:1 gegen den SV Alfeld durch. Da zu wenige Spieler zur Verfügung standen, traten die A-Junioren vom HSC BW Tündern das Auswärtsspiel beim SV Alfeld in der Landesliga nicht erst an. Macht am grünen Tisch 0:5 Tore und eine Niederlage mehr für die Elf von Trainer Michael Lotze.

Auch die B-Junioren der Tünderaner blieben ohne Erfolgserlebnis und unterlagen dem JFV RWD derweil mit 1:3. Aaron von der Heide (14.) erzielte den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Mit zwei Siegen stürmten Tünderns B-Juniorinnen in der Bezirksliga auf Platz zwei. Nach dem knappen 1:0 gegen Lemmie (Tor: Dana Stolper) ließen es die Schwalben-Girls beim 15:0 gegen Bockenem richtig krachen. Lara Meier (7), Caro Brede (3), Jana Stolle (2), Vedis Karl und Paula Muschik trafen. Zudem zählte ein Eigentor. mo/ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt