weather-image

Fußball: 7:1 gegen Algermissen folgt 1:4 gegen Almstedt / Hagen hofft nach Kestic-Tor

Aerzen hat Rettungsring in Sicht

BEZIRK HANNOVER. Wieder einen kleinen Schritt vorwärts in Richtung Klassenerhalt machte der MTSV Aerzen in der Fußball-Bezirksliga, Staffel 4, beim Doppelpack über Pfingsten. Zwar reichte es am Montag beim 1:4 (0:2) gegen den damit als Aufsteiger feststehenden Tabellenzweiten MTV Almstedt nicht für große Luftsprünge, aber das 7:1 (3:0) gegen Schlusslicht FC Algermissen am Samstag brachte den Rettungsring schon in Sicht.

veröffentlicht am 21.05.2018 um 17:30 Uhr

Josef Selensky (Aerzen) umdribbelt den Almstedter Christopher Schach. Foto: nls
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt