weather-image
21°
×

Fünf Luggeri-Treffer gegen Brünnighausen / 1. Fußball-Kreisklasse

8:2 – Meister Pyrmont II lässt es krachen

Hameln-Pyrmont. Der Meister der 1. Kreisklasse ließ es bei der Krönung richtig krachen. Mit einem 8:2 (6:0)-Sieg über den TSV Brünnighausen machte die SpVgg. Bad Pyrmont II den vorzeitigen Aufstieg in die Fußball-Kreisliga perfekt und ließ anschließend auch die Korken knallen. Fünfmal war Daniele Luggeri (6./8./26./38./49.) erfolgreich. Lukas Skorski (12./43.) und Anil Anamis (85.) trafen ebenfalls. Udo Feuerhake (75.) und Ibrahim Hussein (87./Elfmeter) gelang nur ein wenig Ergebniskosmetik.

veröffentlicht am 03.05.2015 um 18:43 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 11:41 Uhr

Friesen Bakede – SG Nettelrede II 0:6 (0:2). Tore: 0:1 Martin Witzel (20.), 0:2 Heiko Wolsky (42.), 0:3 Dennis Hachfeld (48.), 0:4 Kevin Glimm (54.), 0:5 Nils Requardt (66.), 0:6 Glimm (69.).

TuSpo Bad Münder - TuS Hessisch Oldendorf 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Ibrahim Cindo (25.), 2:0 Cindo (63.).

TSV Großenwieden – SG Flegessen/Süntel 1:2 (0:2). Tore: 0:1 Gunnar Kersten (38.), 0:2 Marcel Böttcher (40.), 1:2 Alexander Wins (65.).

SC Inter Holzhausen - SG Marienau 1:1 (0:1). Tore: 0:1 Frederick Schaper (43.), 1:1 Cengiz Colak (47.). Besonderes: Gelb-Rote Karte für Holzhausens Cengiz Colak (85.).

Reher - Hamelspringe 0:0.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige