weather-image
10°

8:1 – Afferde führt Pyrmonts Reserve vor

Hameln. Spitzenreiter Eintracht Afferde ließ sich in der Fußball-Kreisliga nicht überraschen und fertigte die SpVgg. Bad Pyrmont II im Nachholspiel souverän mit 8:1 ab. Auf Kurs bleibt auch Verfolger TSV Bisperode, der mit 2:0 gegen Tündern II erfolgreich war.

veröffentlicht am 20.04.2016 um 21:45 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:49 Uhr

270_008_7861137_sp404_2104_D_Hafland_mo.jpg

Der Tabellenführer der Kreisliga zieht weiter seine Kreise. Eintracht Afferde führte Pyrmont II mit 8:1 (4:1) vor. Erst traf Christian Barthold (5.) für die Kurstädter, dann gingen Jörn Harland (9.), Kai Schwark (10.), Jörn Heinzelmann (14.), Lennart Rohloff (40./78.), Jannis Helmsen (47.(49.) und Jannik Vetter (72.) für die Elf von Trainer Dietmar Harland auf Torjagd. Ungeschlagen bleibt auch Verfolger TSV Bisperode. Den 2:0 (0:0)-Sieg gegen Tündern II schossen Daniel Krikunenko (57.) und Joshua Wiechens (86.) heraus. Der TSV Klein Berkel gewann 3:2 (1:1) beim FC Latferde. Chris Lochwitz (11.), Steve Diener (63.) und Robin Milnikel (82.) trafen für den TSV, Luca Knoll (3.) und Patrick Borchers (84.) für den FC.Der TSV Grohnde und der VfB Eimbeckhausen trennten sich 2:2 (1:0). Felix Opitz (34.) und Sven Matthewes brachten Grohnde zweimal in Führung, Jörn Dahlbock (64.) und Matthias Thiel (84.) glichen aus.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt