weather-image
30°
Fußball: Sebastian Latowski vierfacher Torschütze

6:3 – Preussen macht den ersten Schritt

LENNE. Der Auftakt in der Relegation hat geklappt. Der FC Preussen Hameln 07 machte bei Holzmindens Vizemeister TSV Lenne mit einem 6:3 (3.2)-Sieg den ersten Schritt Richtung Bezirksliga. Überragender Akteur im Team von Trainer Marcel Pöhler war Sebastian Latowski.

veröffentlicht am 07.06.2017 um 21:48 Uhr
aktualisiert am 07.06.2017 um 23:15 Uhr

270_0900_47756_sp900_0806_Latowski_nls.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der regionalligaerfahrene Stürmer schoss und köpfte die Hamelner mit seinen vier Treffern (16./38./71./90+2.) fast im Alleingang zum Sieg. Maximilian Magerkurth (40.) und Niclas Meyer (60.) per Foulelfmeter machten das halbe Dutzend komplett. Edward Urich (24./76.) und Niclas Mönckemeyer (45.+1) trafen für Lenne. Die Preussen können nun am kommenden Dienstag im Heimspiel gegen BW Neuhof den Aufstieg perfekt machen.kf

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare