weather-image

Spielvereinigung gewinnt 6:1 in Obernkirchen

6:1 – Pyrmont rauscht zurück an die Spitze

Fußball (kf). Für die SpVgg. Bad Pyrmont lief es in der Bezirksliga wieder rund. Die Kurstädter nutzten den Spielausfall der SG Hameln 74 und rauschten mit dem 6:1 (2:1)-Sieg beim SV Obernkirchen zurück an die Tabellenspitze.

veröffentlicht am 25.11.2012 um 17:05 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 20:41 Uhr

270_008_6004014_sp222_2611_1sp.jpg

In den ersten Minuten war die zuletzt zweimal in Folge sieglose Spielvereinigung auch am Ochsenbruch noch nicht richtig wach. Das nutzte Kampf (8. Minute) zur 1:0-Führung für Obernkirchen. Erst danach erhöhte Pyrmont den Druck, traf viermal Pfosten und Latte und wendete durch Tore von Daniele Luggeri (15.) und Christopher Loges (43.) das Blatt schon vor der Pause. Loges erhöhte seine Torquote danach mit einem Doppelschlag. Erst traf er per Foulelfmeter (51.) zum 3:1, dann mit einem sehenswerten Heber (59.) aus 35 Metern zum 4:1. Nur eine Minute später erhöhte Nils Nehrig zum 5:1. Sebastian Schmidt (83.) machte das halbe Dutzend voll.

Bad Pyrmont: Stefan Schmidt – Berger, Gasde, Pape, D. Loges – Sebastian Schmidt, Nehrig, Tyler, Luggeri (62. Gorr), Matwijow (62. Gerigk), C. Loges.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt