weather-image
12°
×

2:4 – SG 74 geht gegen Ramlingen leer aus

Bezirk Hannover. Mit einem Heimsieg im Landesliga-Nachholspiel gegen den SV Ramlingen-Ehlershausen hätte die SG Hameln 74 auf den vierten Tabellenplatz klettern können. Aber daraus wurde nichts. Die SG 74 kassierte mit 2:4 (2:3) die zweite Saisonpleite, die durch Dustin Reinhold (20, 45.), Aron Gebreslasie (35.) und Sufjan Ankour (52.) besiegelt wurde. Für die Hamelner, die nach der gelb-roten Karte für Egcon Musliji (75.) in Unterzahl spielten, traf Robin Tegtmeyer (Foto: mo) zum zwischenzeitlichen 1:1 (24.) und 2:2 (40.). „Der Ramlinger Sieg geht in Ordnung. Die waren heute einen Tick besser als wir“, so Co-Trainer Dirk Schumachers. aro

veröffentlicht am 15.09.2015 um 21:48 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt