weather-image
20°
×

2:2 in Pattensen! SSG holt Punkt für die Moral

Fußball (aro). Fast hätte es für die in der Landesliga in akuter Abstiegsgefahr schwebende SSG Halvestorf gegen den TSV Pattensen zum fünften Saisonsieg gereicht, aber am Ende konnte SSG-Coach Markus Schwarz auch mit dem 2:2-Remis gut leben. „Insbesondere in der ersten Halbzeit haben wir ein sehr gutes Spiel gemacht“, sagte Schwarz, der den angeschlagenen Kapitän Josef Selensky schonte. Nach dem 0:1-Rückstand durch Bastian Gramann ging die SSG durch Eugen Fabrizius (20., nach Traumpass von Dennis Schimanski) und Timo Möller (29., nach Flanke von Andrei Vorrat) sogar mit 2:1 in Führung. Aber kurz nach dem Wiederanpfiff glich Gramann aus. Schwarz hat den Klassenerhalt zwar abgeschrieben, „aber der Punkt war gut für die Moral“.

veröffentlicht am 24.04.2012 um 20:51 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 06:41 Uhr

Halvestorf: Moniac, Hill, Bleil, Bierwirth, Kowalski, Hau, Günzel, Vorrat, Möller (75. Schmidt), Schimanski, Fabrizius.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige