weather-image
31°
×

1:2 gegen 96: Tündern verliert Pokalfinale

Hameln. Tünderns C-Juniorenkicker haben das Bezirkspokalfinale gegen Hannover 96 II unglücklich mit 1:2 (1:1/0:1) nach Verlängerung verloren. Den Siegtreffer für 96 erzielte Ole Pohlmann (79.) kurz vor Schluss. Zuvor trafen Robin-Lukas Hoffschulz (30.) für 96 und André Zurmühlen (42.) für Tündern.

veröffentlicht am 27.06.2015 um 15:59 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 17:18 Uhr

 

Der Liveticker zum Nachlesen

  • Applaus für beide Teams! Hannover erhält den Pokal, Tündern gratuliert fair.
  • Hängende Köpfe bei den Tünderanern. Trotzdem: Die Schwalben haben sich gut geschlagen, verlieren am Ende nur knapp.
  • Schluss, Aus! 96 gewinnt den Pokal mit 2:1 nach Verlängerung. Glückwunsch an die Hannoveraner!
  • 79. Minute: 2:1 für Hannover! Kurz vor Schluss das Tor von Ole Pohlmann. War's das?
  • 78. Minute: Brandau wieder stark! Mit dem Fuß pariert er den Schuss von Seturski.
  • 74. Minute: Tünderns Witthuhn scheitert am starken Gaberding. Das war knapp!
  • In der Verlängerung beginnt es zu regnen. Spielt das Fritz-Walter-Wetter Tündern in die Karten?
  • Das war's! Jetzt geht's in die Verlängerung. 2 mal fünf Minuten!
  • Zwei Minuten Nachspielzeit!
  • 69. Minute: Brandau, immer wieder Brandau! Mit einer überragenden Parade hält der Keeper Tündern im Spiel.
  • 67. Minute: Shahmoradi kommt für Torschütze Andre Zurmühlen erneut ins Spiel.
  • 65. Minute: Ole Pohlmanm scheitert am starken Brandau. Sichert der Tündern-Torwart seiner Elf das Elferschießen?
  • 61. Minute: Magnus Freese wird ausgewechselt. Jetzt ist Elisa Meier im Spiel.
  • 60. Minute: Tim Walbrecht dribbelt in Robben-Manier am Strafraum von Tündern entlang, schießt aber daneben.
  • 55. Minute: Justin Brandt wird bei Tündern für Nils Witthuhn eingewechselt.
  • 52. Minute: Erster Wechsel. Für Tünderns Shahmoradi kommt Leon von der Heide ins Spiel.
  • 47. Minute: Das war knapp! Hannovers Bjarne Seturski verfehlt das Tor mit seinem Schuss.
  • 45. Minute: Tündern ist wieder im Spiel. Die Unterstützung hier im Stadion ist super. Was geht noch für die Schwalben?
  • 42. Minute: 1:1! Erst die Riesen-Chance für Tristan Schmidt, dann das Tor von Andre Zurmühlen. Das ist der Ausgleich!
  • 36. Minute: Anpfiff zur zweiten Hälfte! Tündern braucht dringend ein Tor.
  • Fazit in der Pause: Hannover ist klar überlegen, könnte schon höher führen. Der starke Maarten Brandau bewahrt seine Elf vor einem höheren Rückstand. Welche Reaktion zeigt Tündern in Durchgang zwei?
  • 35. Minute: Kurz vor der Pause die große Möglichkeit zum 2:0. Brandau bewahrt seine Mannschaft vor einem höheren Rückstand. Mit dem 1:0 geht es in die Pause.
  • 30. Minute: 1:0 für 96! Einen Angriff über die linke Seite vollendet Robin-Lukas Hoffschulz eiskalt. Brandau hat keine Chance.
  • 29. Minute: Schuss aus der zweiten Reihe von Blau-Weiß - zweite Etage!
  • 28. Minute: Navid Shamorahdi bleibt auf dem Weg zum Tor am Innenverteidiger der Hannoveraner hängen.
  • 26. Minute: Hoher Ball aufs Tor der Roten. Kein Problem für den Torwart der Gäste.
  • 24. Minute: Die Chancen für Hannover häufen sich. Wie lange halten die Schwalben dem Druck noch stand?
  • 21. Minute: Tünderns Tristan Schmidt setzt sich stark auf der rechten Seite durch. Der 96-Keeper pariert seinen Schuss.
  • 19. Minute: Erste Ecke, erste Chance für Tündern. Aber Abseits.
  • 15. Minute: Riesen-Chance für 96! Das hätte das 1:0 sein müssen. Keeper Brandau pariert stark. Trotzdem: Hannover ist am Drücker!
  • Jetzt geht's los! Tündern gegen 96. Bezirkspokal-Finale. Jetzt im Live-Ticker!

 

Pokalfinale: Tündern - Hannover 96

65 Bilder
Quelle: awa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige