weather-image

1:0 – Bei Funk hat es gefunkt

BEZIRK HANNOVER. In der Fußball-Landesliga tat sich die SpVgg. Bad Pyrmont beim Schlusslicht TV Stuhr schwer. Erst kurz vor Schluss erzielte Jakob Funk den erlösenden Siegtreffer der Pyrmonter, die am Ende verdient mit 1:0 (0:0) gewannen.

veröffentlicht am 16.09.2018 um 17:55 Uhr

Jakob Funk Foto: nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Abwehr des Tabellenletzten TV Stuhr stellte sich 87 Minuten unerwartet stur, ließ keinen Treffer der SpVgg. Bad Pyrmont zu. Doch dann funkte es beim Fußball-Landesligisten doch noch. Ausgerechnet Jakob Funk, erst nach einer Stunde eingewechselt, rettete den Kurstädtern mit seinem ersten Saisontreffer den 1:0 (0:0)-Sieg. Auch wenn der Treffer spät fiel, am Erfolg gezweifelt hat Trainer David Odonkor nicht: „Mit dem Tor ist zwar eine große Last abgefallen, aber wir hätten schon viel früher in Führung gehen müssen.“ Die Pyrmonter hatten von Beginn an die Partie im Griff, doch bei der Chancenverwertung tauchten große Mängel auf. „Chancen hatten wir genug“, haderte Odonkor, der vor allem Luca Fleischmann ein dickes Lob aussprach: „Luca hat in der letzten halben Stunde die Mannschaft noch mal richtig angeschoben und damit für den nötigen Druck gesorgt.“
SpVgg. Bad Pyrmont: S. Schmidt – Stuckenberg (63. Funk), Pape, Fleischmann, Günther, K. Schmidt, Hagemann, Baal, Gabibow (63. Ofosua), Vespermann (56. Hannibal), Matwijow.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt