weather-image
11°
×

0:4-Pleite für VfB Hemeringen

Fußball (aro). „Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Der Gegner war heute einfach besser als wir“, sagte Trainer Hassan Hamadi nach der 0:4-Heimpleite des VfB Hemeringen gegen den MTSV Aerzen. Für den starken Kreisliga-Aufsteiger trafen Patrick Hoppe (21., 41.) und Benno Reuke (52., 57.) jeweils doppelt. Die beste VfB-Chance hatte Hendrik Schiller, der zwischenzeitlich den Ausgleichstreffer zum 1:1 auf dem Fuß hatte.

veröffentlicht am 16.09.2011 um 20:29 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 15:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige