weather-image

Wer ersetzt Center Behn?

HAMELN. Basketball-Bezirksoberligist VfL Hameln muss im Heimspiel gegen TK Hannover II voraussichtlich auf Center Thomas Behn verzichten.

veröffentlicht am 02.11.2018 um 16:49 Uhr

T. Behn nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hiobsbotschaft für den Basketball-Bezirksoberligisten VfL Hameln. Vor dem Heimspiel des Spitzenreiters gegen TK Hannover II (Sa., 19 Uhr) meldete sich Center Thomas Behn verletzt bei Abteilungsleiter Heinrich Lassel ab. „Sein Knie ist wie aus heiterem Himmel dick geworden. Er wird wohl nicht spielen können“, gibt der den Stand der Dinge wieder. Lassel ist aber zuversichtlich, dass die Männer um Spielertrainer Tobias Stender auch weiterhin ungeschlagen bleiben und damit auch Platz eins verteidigen. Die Frage wird nur sein: Wer ersetzt Thomas Behn? Dessen Part könnte Nick Handschumacher übernehmen, der sein Talent unter dem Korb schon nachhaltig bewiesen hat. mha



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt