weather-image

Hamelns Regionalliga-Basketballer starten heute in die Rückrunde / Lassel: „Müssen Spiel unseren Stempel aufdrücken“

VfL-Coach fährt mit einem Mini-Kader nach Rotenburg

Basketball (dos). Heute starten die Regionalliga-Basketballer des VfL Hameln in die Rückrunde. Um 17.30 Uhr trifft das Team von VfL-Coach Nicu Lassel auf den Tabellenvorletzten BG 89 Rotenburg/Scheeßel. Nach einer enttäuschenden Hinrunde hat das Team aus Rotenburg bestimmt mächtig Wut im Bauch. Die Vereinsführung reagierte schon frühzeitig und rüstet den Kader auf. Im Oktober wurde der 2,06 Meter große Ray Miller geholt, im Dezember folgte mit Till Wargalla ein weiterer hochkarätiger Neuzugang. Dazu sorgte die BG mit Trainerwechseln für Schlagzeilen. Erst wurde Marius Zemaitis entlassen, dann musste sein Nachfolger Roland Senger nach nicht einmal einen Monat gehen. Neuer Headcoach ist jetzt Christian Greve, der die BG zum Klassenerhalt führen soll. Doch momentan steht das Team noch auf einem Abstiegsplatz. Für den VfL lief es besser. Die Blau-Weißen sind nach der Hinrunde Fünfter. Obwohl der VfL Favorit ist, warnt Lassel davor, den Gegner zu unterschätzen. „Wir müssen dem Spiel unseren Stempel aufdrücken“, sagt der Coach, der im Vergleich zum 100:63-Hinspielsieg einen wesentlich stärkeren Gegner erwartet. Allerdings reist der VfL wieder nur mit einem Mini-Kader nach Rotenburg.

veröffentlicht am 14.01.2011 um 17:44 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr

270_008_4439231_sp333_1501_2sp.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt