weather-image
×

VfL II geht im Endspurt die Puste aus

Basketball (mha). Und wieder keine Punkte! Auch gegen den RV Hoya ging der VfL Hameln in der Bezirksoberliga beim 62:71 (33:32) leer aus und muss weiter. Danach sah es aber lange Zeit nicht aus, denn bis zum Schlussviertel führten die Schützlinge von Trainer Rudge noch mit 54:45. Doch im Endspurt stellte dann Hoya das wachere Team. „Wir haben 32 Minuten guten Basketball gespielt, dann aber einfach abgeschaltet“, bilanzierte Rudge enttäuscht. Ronny Jettkant (21), Stefan Krause (16) und Martin Lehr (13) markierten die meisten Punkte.

veröffentlicht am 28.01.2013 um 20:08 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:36 Uhr

Die Damen des VfL Hameln unterlagen in der Bezirksoberliga gegen Rusbend/Bückeburg mit 26:88. Julia Blazekovic (6), Mareike Larisch (6), Ingrid Haase (6), und Lisa-Marie Joas (6) punkteten am besten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt