weather-image
16°
×

Hameln bezwingt Langenhagen 71:55

VfL II feiert Rettung

Basketball (mha). Im letzten Spiel der Bezirksoberliga schafften die Herren des VfL Hameln II noch den Klassenerhalt. Mit 71:55 bezwangen sie den SC Langenhagen und überholten den TuS Syke noch. Dessen 75:96-Niederlage gegen Lindhorst am Vortag hatte dem VfL erst seine Chance beschert. Diese nutzte der VfL erst nach der Pause.

veröffentlicht am 29.04.2012 um 19:07 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:56 Uhr

Die 25:23-Führung baute das Team durch sechs Punkte von Ronny Jettkant und Dreier von Jan Feuersenger (2) und Ole Stender auf 43:32 aus und später auf 51:40. „Die Körpersprache meiner Jungs hat heute gestimmt“, lobte Trainer Boris Bonhagen.

VfL Hameln II: Stefan Krause (13), Jan-Erik Kunze (12/2 Dreier), Ronny Jettkant (10/2), Paul Sewald (9), Ole Stender (9/1), Jan Feuersenger (6/2), Sven-Timo Klose (6), Norman Ley (2), Mergim Gjuveri (2), Martin Lehr (2),



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige