weather-image
21°

Lassel: "Große Motivation, gegen Profis zu spielen"

Noch zwei Wochen haben die Herren des VfL Hameln, dann beginnt die Saison in der 2. Regionalliga. „Die heiße Phase in der Vorbereitung leiten wir traditionell mit einem Duell gegen die UBC Hannover Tigers ein“, sagt Manager Heinrich Lassel.

veröffentlicht am 14.09.2012 um 19:28 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:45 Uhr

Basketball

Basketball (mha). Noch zwei Wochen haben die Herren des VfL Hameln, dann beginnt die Saison in der 2. Regionalliga. „Die heiße Phase in der Vorbereitung leiten wir traditionell mit einem Duell gegen die UBC Hannover Tigers ein“, sagt Manager Heinrich Lassel.

Schon seit den Anfängen der Tigers in der Bezirksklasse pflegen die Hamelner diese Tradition und haben sie auch nach dem beispiellosen Aufstieg der Tigers bis in die 2. Bundesliga aufrecht gehalten. „Für meine Jungs bedeutet das eine große Motivation, gegen Profis zu spielen. Auch wenn wir für die Tigers ein leichter Gegner sind, werden wir versuchen, möglichst viel für uns mitzunehmen“, sagt Trainer Nicu Lassel.

Die Partie steigt am Sonntag in Bad Münder in der Halle der Abraham-Lincoln-Schule in der Bahnhofstraße. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Die Verlegung nach Bad Münder ist ein Geschenk zum 150. Geburtstag der TuSpo Bad Münder und Aufbauarbeit für die in diesem Jahr geründete Basketball-Abteilung der TuSpo. „Die gesamte Aktion läuft unter dem Motto Integration von Ausländern und soll helfen, Kinder und Jugendliche für den Basketballsport in Bad Münder und Umgebung zu begeistern“, erklärt Heinrich Lassel.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?