weather-image
13°
Dominic Rudge führt VfL-Reserve zum Sieg

Krimi mit Happy End

Basketball (aro). Das war nichts für schwache Nerven: Die Regionalliga-Reserve des VfL Hameln besiegte den TSV Luthe denkbar knapp mit 103:100 (39:47) nach Verlängerung. Maßgeblichen Anteil am Erfolg hatte Dominic Rudge, der mit 40 Punkten der beste Korbjäger auf dem Parkett war. Beide Teams schenkten sich nichts. Ein Beleg dafür sind die 55 Fouls, davon 30 auf Hamelner Seite.

veröffentlicht am 04.10.2011 um 18:17 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr

Zur Halbzeit lag der VfL II mit 39:47 zurück, weil man die ersten Minuten des zweiten Viertels komplett verschlief. Doch dann meldeten sich die Hamelner wieder eindrucksvoll zurück: das dritte Viertel ging mit 30:15 an die VfL-Reserve, die im vierten Spielabschnitt – trotz einer 11-Punkte-Führung – den Sack nicht zumachen konnte.

Es spielten: Ronny Jettkant (9), Dominic Rudge (40), Ole Stender (10), Paul Sewald (13), Jan-Erik Kunze (9), Heiko Stadelmann (11), Michell Schuda (4), Walter Neufeld (5), Timo Klose (2), Norman Ley. Grund zum Jubeln hatten sowohl die von Norman Ley gecoachte U12 des VfL (75:55 gegen TK Hannover II) als auch die U14 von Paul Sewald, die 71:64 gegen Syke gewann. Leer ging dagegen die U19-Mädchenmannschaft aus, die sich auch im Rückspiel mit 46:95 (22:51) dem Heeßeler SV klar geschlagen geben musste. Es spielten: Mizgin Uzun (2), Jessica Neufeld (16), Mareike Larisch (6), Friederieke Heine (2), Ricarda Hellmuth (1), Karoline Korell, Melanie Schlüter (2), Ingrid Haase (2), Lisa-Maria Joas (13), Nadine Reimus (12).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt