weather-image
×

Feuersenger führt VfL II zum Sieg

Hameln. Einen klaren 76:46-Sieg bei Aufsteiger TKJ Sarstedt haben die Basketballer von Absteiger VfL Hameln II in der Bezirksliga gefeiert. Zwei Klassen lagen im Vorjahr noch zwischen beiden Teams, doch auch in der gleichen Liga war es immer noch ein Klassenunterschied. Der offenbarte sich besonders mit Wiederbeginn. Mit Tempo, Drang zum Korb und einer fast hundertprozentigen Trefferquote entschieden sie das dritte Viertel mit 32:9 für sich und bauten die Führung auf 64:32 aus. Danach gab es am Sieg nichts mehr zu rütteln. „Das war nach dem Wechsel ein ganz starkes Spiel, vor allem das Umschalten von Defense auf Offense hat wunderbar geklappt“, sagte Trainer Dominic Rudge. Erfolgreichster Hamelner Korbjäger war Jan Feuersenger mit 29 Punkten. Weiter trafen: Zdravko Blazekovic (10), Ronny Denecke (10/1 Dreier), Michell Schuda (9), Mergim Gjuveri (7), Norman Ley, Stanilaus Ruppel, Marco Sandvoss, Minh Pham Ngoc, Kristopher Sochor (je 2), Stefan Krause (1). mha

veröffentlicht am 28.10.2013 um 15:22 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:31 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige