weather-image
14°
VfL-Basketballer nach 62:86 Schlusslicht

Der Sturzflug geht weiter

HANNOVER. Der VfL Hameln kommt in der Basketball-Oberliga einfach auf keinen grünen Zweig. Im Gegenteil: Nach der klaren 62:86-Niederlage bei den Korbjägern Hannover leuchtet erstmals die Rote Laterne beim Absteiger aus der 2. Regionalliga.

veröffentlicht am 26.11.2017 um 12:45 Uhr

Zu kurz: Jonas Wagner verliert ein Duell unter dem Korb. mha
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Schon der Start sorgte für Trauerstimmung. Lars Feuersengers Korb zum 2:8 blieb bis zur neunten Minute der einzige für den VfL. Da war beim 2:18-Rückstand der Weg vorgezeichnet. Auch die zwei Dreier von Dominic Rudge bis zum 8:22 nach dem ersten Viertel hellten die Mienen bei Coach Dzenan Softic und Abteilungsleiter Heinrich Lassel nicht auf. Eine Besserung war auch danach nicht zu erkennen. Zwar gab es zumindest ein paar Pünktchen mehr, doch die Hannoveraner trafen weiterhin erheblich besser. 20:41 lautete der deprimierende Halbzeitstand.

„Das war ein Desaster für uns. Ich habe noch nie eine so schlechte erste Halbzeit beim VfL gesehen“, ärgerte sich Softic. Zwar ackerten Dominic Rudge und Lars Feuersenger unermüdlich, gingen dorthin, wo es wehtut. Doch die starke Abwehr der Korbjäger war kaum zu durchbrechen. „Hut ab vor den beiden. Da war auch viel Pech dabei, allerdings bei anderen auch Unvermögen“, meinte der Coach. Doch mit der Gewissheit, dass das Spiel nicht mehr zu gewinnen ist, spielten die Hamelner freier auf – und waren plötzlich ebenbürtig. Nun fielen auch die Körbe. Rookie Nick Handschuhmacher trug sich so ebenfalls in die Scorer-Liste ein. „Nick hat mich begeistert “, sagte Softic. mha

Information

VfL Hameln: Dominic Rudge (18/3 Dreier), Lars Feuersenger (17/1), Boris Bonhagen (11/3), Jan Feuersenger (8/2), Nick Handschuhmacher (6), Nils Schneider (2), Jonas Wagner, Nils Kollmeyer



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare