weather-image
13°
×

Verletzungspech lässt Lassel verzweifeln

Daumen kaputt! Bonhagen fällt schon wieder aus

Basketball (mha). Einmal Bundesliga-Luft schnuppern – das steht den Herren des VfL Hameln bevor. Doch erst wenn sie am Sonnabend ab 15.30 Uhr ihre Partie in der 2. Regionalliga beim TSV Quakenbrück absolviert haben. Denn die Hamelner sind das Vorprogramm in der Artland-Arena. Direkt im Anschluss steigt ab 20 Uhr die Erstliga-Spitzenpartie zwischen den drittplatzierten Artland Dragons und Spitzenreiter Brose Baskets Bamberg. „Ich habe Karten organisiert, damit wir gleich in der Halle bleiben können“, sagt Manager Heinrich Lassel.

veröffentlicht am 17.02.2011 um 14:40 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr

Anschauungsunterricht steht für den VfL an. Doch den wollen sie selber zuvor in ihrer Partie geben. Denn sie treten als Tabellenfünfter beim Vorletzten an. Mit nur drei Siegen aus 15 Spielen steckt der Bundesligaunterbau schon jetzt im Abstiegskampf mit dem Rücken zur Wand. „Das wird ein ganz anderes Spiel als bei unserem klaren 92:67-Heimsieg in der Hinrunde“, ist sich Lassel sicher, den erneut eine niederschmetternde Nachricht verzweifeln lässt. Boris Bonhagen fällt nach einer gerade auskurierten Fußverletzung erneut für zwei Wochen aus. Der stets kämpferisch überzeugende Aufbauspieler bekam im Training einen Ball unglücklich ab und verstauchte sich den Daumen. „Irgendwie steckt der Wurm drin. Jetzt wird auch der mit dem Rücken an der Wand stehende TSV zum schweren Gegner“, sagt Lassel.

Als Ersatz soll Dominic Rudge aus den zweiten Herren mitfahren und auch Kotrainer Sebastian Gatz schnürt wieder die Basketballstiefel. Zusätzliche Brisanz erhält dieses Spiel durch die Tatsache, dass die zwei besten Korbschützen der laufenden 2. Regionalliga-Saison direkt aufeinander treffen. Marek Kulinsiki (297 Punkte) hat allerdings zwei Spiele mehr bestritten als der Hamelner Kapitän Timo Thomas (299 Punkte), der bei einem Sieg durchaus auch mit Platz zwei in der Korbschützenliste leben könnte: „Für uns zählt nur ein Sieg. Wir wollen unbedingt gewinnen, um unseren fünften Tabellenplatz zu festigen“, so Thomas.

Boris Bonhagen (VfL Hameln) fällt nach einer gerade auskurierten Fußverletzung erneut für zwei Wochen aus.

Foto: nls



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt