weather-image
Basketball: VfL Hameln II hat Meisterschaft im Visier

Überraschungssieg bei den Linden Dudes

HANNOVER. In der Bezirksliga gelang den Basketballern des VfL Hameln II mit einem 74:62 (33:29)-Sieg beim Tabellenzweiten Linden Dudes III die Überraschung des Spieltages. Der Sieg wurde in einer spannenden Auseinandersetzung erst im letzten Viertel unter Dach und Fach gebracht.

veröffentlicht am 28.02.2017 um 16:49 Uhr

270_0900_34722_sp251_0103_Stefan_Krause.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Da setzten sich die Korbjäger von Trainer Robert Bashayani mit 23:14 durch und bauten den Vorsprung entscheidend aus. Für Abteilungsleiter Heinrich Lassel war es ein wichtiger Erfolg in Sachen Meisterschaft: „Wir haben es nun selber in der Hand, den sofortigen Wiederaufstieg zu schaffen. Dafür sind in den letzten drei Spielen aber auch drei Siege Pflicht.“ Und das Restprogramm der VfLer ist nicht von Pappe. Zweimal müssen die Hamelner (am 18. und 19. März) noch gegen die Hannover Basketball Dragons antreten, ehe am 2. April der letzte Auftritt beim Mühlenberger SV Meisterschaft und Aufstieg entscheiden kann. Für den VfL II spielten Stefan Krause (21/Foto: nls), Ronny Dennecke (17), Leo Geese (13/2), Nils Schneider (8), Jonas Wagner (571), Artur Kremser (4), Kristiopher Sochor (4), Michell Schuda (2), Jannik Gärtner und Norman Ley.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt