weather-image
10°

69:78 – VfL kassiert dritte Pleite

OLDENBURG. Der Fehlstart ist perfekt! Die Basketballer des VfL Hameln haben auch das dritte Saisonspiel in der 2. Regionalliga verloren und stecken damit mitten im Abstiegskampf.

veröffentlicht am 30.10.2016 um 11:56 Uhr

S. Leck mha
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Es war mehr drin“, sagte Teammanager Heinrich Lassel nach der 69:78-Niederlage beim Bürgerfelder TB. Nach dem 10:17-Rückstand im ersten Viertel kamen die Hamener zurück und übernahmen bis zu Pause mit 38:21 die Führung. „Verdient. Ich hatte da das klare Gefühl, dass wir besser sind“, so Lassel. Doch die zweite Halbzeit verlief so gar nicht nach seinem Geschmack. Nach der 40:32-Führung sorgte eine 0:10-Punkte-Serie für die Wende. Von der Dreierlinie traf der VfL fast gar nicht mehr. „Wir haben es immer wieder versucht, aber insgesamt nur vier Dreier getroffen“, klagte Lassel.
VfL Hameln: Sascha Leck (19), Marcus Lohse (14), Lars Feuersenger (9/1 Dreier), Boris Bonhagen (9/3), Dominic Rudge (8), Thomas Behn (8), Zans Grobinsch (2), Michael Albers, Jan Feuersengermha



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt