weather-image
17°
NBA-Legende

West über Nowitzki: «Ist der beste europäische Spieler»

Los Angeles (dpa) - Der frühere Basketball-Superstar Jerry West hat Dirk Nowitzki als einen der bedeutendsten Spieler in der Geschichte der nordamerikanischen Profi-Liga bezeichnet. «Er ist der beste europäische Spieler, den wir jemals in der NBA hatten», sagte West der Deutschen Presse-Agentur.

veröffentlicht am 12.10.2017 um 07:17 Uhr
aktualisiert am 12.10.2017 um 13:52 Uhr

NBA-Legende Jerry West (M) würdigt Dirk Nowitzki als den besten europäischen NBA-Spieler. Foto: John G. Mabanglo

West, der als offizielle Vorlage für das NBA-Logo diente, sagte, dass der 39 Jahre alte Power Forward der Dallas Mavericks im Laufe seiner Karriere der NBA eine «nicht zu entfernende Note aufgedrückt hat». Für den gebürtigen Würzburger ist die kommende NBA-Saison bereits seine 20. im Trikot der Texaner.

«Er ist wirklich ein großartiger Spieler, und er ist sicherlich ein Spieler auf den sein Land stolz sein kann», sagte West, der als Spieler mit den Los Angeles Lakers 1972 die NBA-Meisterschaft gewann. «Ich bin mir sicher, dass viele Kinder (in Deutschland) von seinem Spiel inspiriert wurden. Er hat wahrscheinlich viele Kinder dazu ermutigt eine Basketball-Karriere zu verfolgen, oder einfach Spaß am Basketball zu haben». 

Nach sechs Jahren als Vorstandsmitglied der Golden State Warriors entschloss sich der mittlerweile 79-jährige West im Sommer dazu, den NBA-Champion zu verlassen. Seit Anfang Juni ist er Vorstandsmitglied bei den Los Angeles Clippers. Der 14-malige NBA-All-Star hält Deutschland für einen weitgehend «unerschlossenen Basketball-Markt». Zuletzt machte die NBA 2014 in Deutschland halt. Im Rahmen NBA Global Games besiegte damals Alba Berlin in der heimischen O2 Arena die San Antonio Spurs mit 94:93. 

Neben Nowitzki spielen in Maxi Kleber (Dallas Mavericks), Dennis Schröder (Atlanta Hawks), Daniel Theis (Boston Celtics) und Paul Zipser (Chicago Bulls) aktuell fünf Deutsche in der Liga. Bereits am kommenden Mittwoch (Ortszeit) kommt es zum Duell von Nowitzki und Kleber gegen Schröders Atlanta.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare