weather-image
Weltcup in Whistler

Rodel-Doppelsitzer Eggert/Benecken siegen - Loch Zweiter

Whistler (dpa) - Dreifach-Erfolg für die deutschen Rodel-Doppelsitzer, Rang zwei für Felix Loch:

veröffentlicht am 01.12.2018 um 09:04 Uhr
aktualisiert am 02.12.2018 um 07:23 Uhr

Die deutschen Rodler beherrschten in Whistler die Doppelsitzer-Konkurrenz. Foto: Darryl Dycku/The Canadian Press

Die Olympia-Dritten Toni Eggert und Sascha Benecken haben zum Auftakt des zweiten Weltcup-Wochenendes im kanadischen Whistler ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Nach ihrem zweiten Platz beim Auftakt in Innsbruck-Igls setzten sich die Gesamtweltcup-Gewinner des vergangenen Winters vor Robin Geueke/David Gamm und den Olympiasiegern Tobias Wendl/Tobias Arlt durch. Felix Loch fuhr im Einsitzer auf den zweiten Platz. «Nach unserer sehr kurzen Vorbereitung ist der Sieg sensationell, auch wenn die Läufe noch nicht optimal waren», sagte Eggert, der infolge eines Wadenbeinbruchs im Oktober wenig trainieren konnte.

Die Duos Geueke/Gamm (+0,019 Sekunden) und Wendl/Arlt (+0,029), die in Innsbruck beide enttäuscht hatten, rundeten den Erfolg des Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) ab.

Nach seinem sechsten Platz in Innsbruck, zeigte sich auch Felix Loch stark verbessert. Der Berchtesgadener musste sich nur knapp mit 0,099 Sekunden Rückstand Wolfgang Kindl geschlagen geben. Reinhard Egger (beide Österreich) wurde Dritter. «Die Leistung war in Ordnung», sagte Loch. «Ich hatte zwei, drei kleinere Fehler drin, aber ich kann auf meinem Ergebnis aufbauen.»

Der Sieger von Innsbruck und Olympia-Dritte Johannes Ludwig wurde Fünfter (+0,179), Chris Eißler Siebter (+0,275), Sebastian Bley Neunter (+0,383).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt