weather-image
15°

EM-Qualifikation

Löw warnt in Tallinn: «Kein Selbstläufer» - Gündogan beginnt

Tallinn (dpa) - Eine kleine Warnung an seine locker und lässig auftretende neue Spielergeneration um Torgarant Serge Gnabry hatte der Bundestrainer in Tallinn doch noch parat.

veröffentlicht am 12.10.2019 um 18:09 Uhr
aktualisiert am 13.10.2019 um 05:23 Uhr

Gegen Estland lässt Joachim Löw Manuel Neuer und Ilkay Gündogan von Anfang an spielen. Foto: Federico Gambarini/dpa

Autor:

Jens Mende und Klaus Bergmann, dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt