weather-image
ATP-Turnier

Kohlschreiber und Struff in Auckland im Viertelfinale

Auckland (dpa) - Die beiden Tennisprofis Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff sind beim ATP-Turnier im neuseeländischen Auckland ins Viertelfinale eingezogen.

veröffentlicht am 09.01.2019 um 09:46 Uhr
aktualisiert am 09.01.2019 um 23:21 Uhr

Philipp Kohlschreiber steht nach seinem Sieg über den Franzosen Ugo Humbert in Auckland im Viertelfinale. Foto (Archiv): Kevin Hagen/AP Foto: Kevin Hagen

Kohlschreiber gewann gegen den Franzosen Ugo Humbert 6:4, 6:4. Im Kampf um den Einzug in das Halbfinale trifft der 35 Jahre alte Davis-Cup-Spieler aus Augsburg nun auf Fabio Fognini. Der an Nummer zwei gesetzte Italiener bezwang den Münchner Peter Gojowczyk 6:2, 3:6, 7:6 (7:5). Kohlschreiber hatte das Hartplatzturnier in Auckland 2008 gewonnen.

Der 28-jährige Struff bezwang in seinem Achtelfinale den Neuseeländer Rubin Statham 6:2, 6:1. Der Tennisprofi aus Warstein tritt nun im Viertelfinale am Donnerstag gegen den Spanier Pablo Carreno Busta an. Das Vorbereitungsturnier auf die Australian Open ist mit 528.000 Dollar dotiert. Das erste Grand-Slam-Turnier der neuen Saison beginnt am 14. Januar in Melbourne.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt