weather-image
27°
Geteilte Führung

Kaymer und Kieffer mit Siegchancen in Pulheim

Pulheim (dpa) - Die deutschen Golfprofis Martin Kaymer und Maximilian Kieffer können beim European-Tour-Event in Pulheim bei Köln auf den Turniersieg hoffen.

veröffentlicht am 23.06.2018 um 18:31 Uhr
aktualisiert am 24.06.2018 um 15:53 Uhr

Liegt in Pulheim in aussichtsreicher Position: Golfer Maximilian Kieffer. Foto: Marcel Kusch

Die beiden Rheinländer spielten auf dem Par-72-Kurs jeweils eine 71er-Runde und gehen am Sonntag mit gleich vier weiteren schlaggleichen Profis als Führende auf die Schlussrunde.

Neben dem 33-jährigen Kaymer und dem 27-jährigen Kieffer liegen auch der Däne Lucas Bjerregaard, der Australier Scott Hend sowie die beiden Engländer Chris Paisley und Aaron Rai mit ingesamt 211 Schlägen an der Spitze der mit zwei Millionen Euro dotierten BMW International Open. Insgesamt trennen die besten 26 Spieler auf dem Golf Club Gut Lärchenhof nur vier Schläge.

Ein Erfolg wäre für Kaymer (Mettmann) der erste Sieg seit seinem US-Open-Erfolg im Jahr 2014. Für den Düsseldorfer Kieffer wäre es der erste Sieg auf der European Tour überhaupt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare