weather-image
11°

GP von Abu Dhabi

Formel-1-Finale in der Wüste

Abu Dhabi (dpa) - Vor dem Formel-1-Finale in Abu Dhabi am Sonntag (14.10 Uhr/RTL und Sky) sind nicht nur Sebastian Vettel und Charles Leclerc nach ihrem jüngsten Ferrari-Crash Gesprächsthema. Es wird auch darüber diskutiert, was bleibt und wer geht.

veröffentlicht am 29.11.2019 um 07:22 Uhr
aktualisiert am 29.11.2019 um 11:24 Uhr

Kimi Räikkönen wird am Sonntag seinen 312. Grand Prix in der Formel 1 bestreiten. Foto: Luca Bruno/AP/dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt