weather-image

Blatter vor CAS-Anhörung in Lausanne optimistisch

Lausanne (dpa) - Der frühere FIFA-Chef Joseph Blatter hat sich vor seiner Anhörung durch den Internationalen Sportgerichtshof CAS zuversichtlich geäußert.

veröffentlicht am 25.08.2016 um 11:59 Uhr

Pipeline11900235.jpg

«Ich hoffe, dass es positiv für mich wird», sagte der Schweizer bei seiner Ankunft in Lausanne. Vor dem CAS hat Blatter die Gelegenheit, sich zu seinem Einspruch gegen seine Suspendierung von allen Fußball-Aktivitäten zu äußern.

Die FIFA-Ethikkommission hatte den langjährigen Präsidenten wegen einer dubiosen Millionenzahlung an den damaligen Stellvertreter Michel Platini für acht Jahre gesperrt. Das FIFA-Berufungsgremium reduzierte den Bann später wegen der Verdienste Blatters auf sechs Jahre. Ein Freispruch des 80-Jährigen, der sein FIFA-Amt im Zuge der Korruptionsaffären niedergelegt hat, gilt praktisch als ausgeschlossen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt