weather-image
13°

Vor dem Bayern-Spiel

Voller Einsatz ist gefragt

Gegen Bayern München zu gewinnen, scheint derzeit ein aussichtloses Unterfangen. Dennoch muss Hannover 96 am Sonntag gegen den Rekordmeister antreten. Ob das Konditionstraining hilft, das Coach Tayfun Korkut am Mittwoch durchziehen ließ? Gleich gar nicht dabei war Mame Diouf.

veröffentlicht am 19.02.2014 um 16:13 Uhr

Voller-Einsatz-ist-gefragt.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wegen muskulärer Probleme durfte Mame Diouf am Mittwoch auf das Training verzichten. Das sei eine Vorsichtsmaßnahme, sagte Trainer Tayfun Korkut. Schließlich standen am Mittwoch diverse Krafteinheiten an. Individuell mussten sich Pander und Felipe beschäftigen. Letzterer brach das Training nach 30 Minuten ab.

Die Aufgabe am Sonntag scheint unterdessen kaum lösbar, wenn auch die Statistik im eigenen Stadion gar nicht so schlecht für die Roten aussieht. Immerhin drei der letzten fünf Heimspiele gegen den Rekordmeister gewann 96, im bislang letzten kam das Team aber mit 1:6 unter die Räder.

Nach zwei Siegen zum Einstand des neuen Trainers Tayfun Korkut wurde der Höhenflug der 96er durch zwei 0:2-Niederlagen in Schalke und Mainz wieder gestoppt. Zu Hause verlor Hannover 96 in dieser Saison aber erst einmal: beim 1:4 gegen Hoffenheim am 26. Oktober.

Die mittlerweile seit 46 Ligaspielen ungeschlagenen Bayern würden mit einem weiteren Erfolg den Vorjahres-Rekord von 14 Siegen in Folge einstellen. Saisonübergreifend steht die Münchner Bundesliga-Bestmarke bei einer Serie von 15 Dreiern aus dem Jahr 2005.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt