weather-image

Mainzer U23-Coach

Sandro Schwarz ein Trainerkandidat bei 96?

Ein neuer Name auf dem Trainerkandidaten-Karussell bei Hannover 96: Sandro Schwarz, Coach der U23 des FSV Mainz 05, soll zu den Fußballlehrern gehören, die bei den „Roten“ zur engeren Auswahl zählen. 96 ist auf der Suche nach einem Trainer für den Neustart in der 2. Liga.

veröffentlicht am 13.04.2016 um 07:21 Uhr
aktualisiert am 14.04.2016 um 06:21 Uhr

Sandro-Schwarz-ein-Trainerkandidat-bei-96.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der 37-JährigeSandro Schwarzrettete die U23 des FSV Mainz 05in der vergangenen Saison vor dem Abstieg aus der 3. Liga. Schwarz spielte von 1997 bis 2004 bei Mainz 05, nach einem Jahr bei Rot-Weiß Essen beendete er seine Profikarriere 2009 beim SV Wehen Wiesbaden. Seit 2015 ist der Trainer der U23 in Mainz.Seine gute Arbeit hat sich allerdings auch bei anderen Clubs herumgesprochen. RB Leipzig soll ebenfalls Interesse an Schwarz gehabt haben, will im Aufstiegsfall in die 1. Liga aber doch auf einen erfahrenen Coach setzen.

Zu den Trainerfavoriten bei Hannover 96 zählen außerdem Mirko Slomka, Kosta Runjaic, Markus Kauczinski und André Breitenreiter.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt