weather-image
17°
Hannover 96

Neue Trikots für die „Roten“

Die neuen 96-Trikots? Na klar, wie immer alles Geschmackssache. Das neue 96-Heimtrikot ist ein bisschen weinroter als zuletzt, das Grün des Auswärtstrikots ein wenig giftiger vom Farbton. Beide Trikots stammen wieder aus dem Hause JAKO, das letzte Mal mit dem TUI-Logo auf der Brust. Unterm Strich bleibt ohnehin: Gut spielen ist wichtiger als gut aussehen.

veröffentlicht am 25.06.2013 um 18:38 Uhr
aktualisiert am 28.06.2013 um 19:11 Uhr

Neue-Trikots-fuer-die-Roten.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Vergangene Saison haben die Roten 55.000 Trikots verkauft - eine stolze Zahl, die es zu schlagen gilt trotz eines ebenfalls stolzen Preises von 69,69 Euro (Kinder 49,96 Euro).

Das Heimtrikot ist von Donnerstag an in den zwei 96-Fanshops an der Arena und in der City am Kröpcke sowie im Onlineshop erhältlich. Das grüne Trikot kommt zu einem noch nicht feststehenden späteren Zeitpunkt. Neuzugang Edgar Prib fand übrigens das grüne Trikot schöner- verständlich, der Mann hat bei seinem alten Klub Greuther Fürth grün-weiß getragen. Und Leonardo Bittencourt, der Neue aus Dortmund, tat sich mit den Farben des Heimtrikots schwer und sprach von einem braunen Trikot.

Als Neuer hat man am ersten Tag einfach zu viele Eindrücke zu verkraften.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare