weather-image
16°

Spielstand 0:0

Live: Zieler-Parade verhindert den Rückstand für 96

Es geht um drei Punkte und den Anschluss an die Europa League-Plätze: Hannover 96 spielt in der AWD-Arena gegen den VfB Stuttgart. Bislang fielen noch keine Tore, aber die Roten geben in der Partie den Ton an. Der Spielstand ist weiterhin 0:0.

veröffentlicht am 07.04.2013 um 08:16 Uhr
aktualisiert am 07.04.2013 um 19:00 Uhr

Live-Zieler-Parade-verhindert-den-Rueckstand-fuer-96.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mit dem VfB Stuttgart ist der Lieblingsgegner der „Roten“ ist zu Gast in der AWD-Arena: 96 schoss gegen keinen Bundesligagegner mehr Tore (72) und holte mehr Siege (18). Die jüngsten drei Heimspiele gewannen die Roten, ebenso das Hinspiel: 4:2 nach 0:2-Rückstand.

In der Aufstellungself der Hannoveraner spielen heute im Sturm Mame Diouf und Jan Schlaudraff, im Mittelfeld Konstantin Rausch, Diedier Ya Konan, André Hoffmann und Sergio Da Silva Pinto, in der Abwehr Sébastien Pocognoli, Christian Schulz, Johan Djourou und Sofian Chahed, im Tor steht Ron-Robert Zieler.

Lars Stindl und Mario Eggimann sind nach langer Verletzungszeit wieder im Training, ein Einsatz käme aber noch zu früh. Sie fehlen ebenso wie Leon Andreasen, Szabolcs Huszti und França. Im erweiterten Aufgebot stehen: Markus Miller, Steven Cherundolo, Karim Haggui, Christian Pander, Artur Sobiech, Manuel Schmiedebach und Mohammed Abdellaoue.

Beim Gegner VfB Stuttgart sind Manndecker Georg Niedermeier und Stürmer Martin Harnik gesperrt. Daniel Didavi, Cacau, Mamadou Bah und Tunay Torun fehlen verletzt. Der von einer Grippe genesene Verteidiger Serdar Tasci kehrt in die VfB-Elf zurück.

Schiedsrichter Chrisitan Dingert aus Lebecksmühle leitet die Partie.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt