weather-image
21°

Neujahrsempfang

Kind sorgt für 
Stimmung im Wal

Die Roten feiern den guten Jahresauftakt: Die Stimmung war locker und gut am Dienstagabend beim 96-Neujahrsempfang im 
Expo-Wal, zu dem der Fußball-Bundesligist seine Sponsoren sowie Prominente aus Stadt und Region eingeladen hatte.

veröffentlicht am 04.02.2014 um 22:04 Uhr

Kind-sorgt-fuer-Stimmung-im-Wal.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Für den Spruch des Abends sorgte Martin Kind bei der Vorstellung und Artjoms Rudnevs. „Der HSV hat ihn ja gehen lassen, warum auch immer“, sagte der 96-Klubchef mit einem schelmischen Grinsen im Gesicht: „Wir freuen uns jedenfalls darüber, dass er da ist.“

Zu feiern gab es ja aufgrund des erfolgreichen Rückrundenstarts genug. Und so geizten die Gäste auch nicht mit Applaus, als Sky-Moderator Jan Henkel, der durch die Veranstaltung führte, nacheinander Trainer, Manager, den Klubchef und Spieler auf die Bühne bat.

Es war auch ein Kennenlernen, denn viele der Gäste hatten sowohl Sportdirektor Dirk Dufner, als auch den neuen Chefcoach Tayfun Korkut noch nicht live erlebt. Beide bekamen viel Beifall, genau wie am Ende Steven Cherundolo, zumal der 96-Kapitän weitere Hoffnung schürte. „Ich denke, wir werden noch für viele Überraschungen sorgen“, sagte er.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?