weather-image
14°
Hannover 96

Kadah bricht sich Mittelhand

Hannover 96 hat in diesen Tagen das Pech gepachtet. Beim Training am Mittwochvormittag hat sich nun auch noch Stürmer Deniz Kadah die Mittelhand gebrochen. Er soll bereits am Donnerstag operiert werden.

veröffentlicht am 18.12.2013 um 15:20 Uhr
aktualisiert am 18.12.2013 um 15:55 Uhr

Kadah-bricht-sich-Mittelhand.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Deniz Kadah hat sich beim Training von Hannover 96 am Mittwochvormittag die Mittelhand gebrochen. Wie der Verein am Nachmittag mitteilte, kam es bei einem Zweikampf zu der Verletzung. Mannschaftsarzt Axel Partenheimer wird die Hand des Stürmers bereits am Donnerstagmorgen operieren.

Nach entsprechenden Reha-Maßnahmen soll Kadah mit einer Schiene an der rechten Hand rechtzeitig zu den Vorbereitungen auf die Rückrunde wieder im Einsatz sein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare