weather-image
2:1 gegen TSV Krähenwinkel

Hannover 96 zittert sich zum Testspielsieg

Hannover 96 ist im Testspiel gegen TSV Krähenwinkel Kaltenweide gerade noch an einer Blamage vorbeigekommen. Der Bundesligist besiegte den Bezirksligist vor 1400 Zuschauern etwas glücklich mit 2:1.

veröffentlicht am 29.06.2013 um 16:47 Uhr
aktualisiert am 30.06.2013 um 17:12 Uhr

Hannover-96-zittert-sich-zum-Testspielsieg.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Schon in den ersten Minuten nutzte der Bezirksligist die Schwäche der 96-Abwehr und schockte das Team von Mirko Slomka. In der zehnten Minute setzte Paulo Oliveria einen Torschuss nur an den Pfosten. Eine Minute später ging dann der Bundesligist in Führung: Lars Stindl vollstreckte mit einem strammen Schuss in den Winkel zum 0:1 für die Roten.

Zwölf Minuten später patzten dann Neuzugang Florian Ballas und Ersatztorhüter Markus Miller gleichermaßen. Nach einem verunglückten Rückpass und einer verunglückten Ballannahme gelangte das Spielgerät zu Tim Linnemann, der in der 23. Minute zum 1:1-Ausgleichstreffer abstaubte.

Ein sehenswertes Solo von Jan Schlaudraff führte in der 54. Minute schließlich zum Sieg des Favoriten. Der Dribbelkünstler setzte sich gleich gegen mehrere Krähenwinkler durch und traf zum 2:1.

Zum Ende mussten die Roten allerdings nochmal zittern. In der 86. Minute traf Daniel Mücke aus 18 Metern aber ebenfalls nur den Pfosten.

Die Startaufstellung von Hannover 96: Miller - Avevor, Ballas, Schulz, Pander - Nikci, Prib, Stindl, Huszti - Schlaudraff, Bittencourt



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt