weather-image
13°

Auswärtsschwäche

Hannover 96 will Auswärtsmisere in Stuttgart beenden

Hannover 96 will die eklatante Auswärtsschwäche in der Fußball-Bundesliga beim VfB Stuttgart beenden. Saisonübergreifend haben die Niedersachsen neun von zehn Begegnungen auf fremden Plätzen verloren.

veröffentlicht am 09.11.2012 um 14:22 Uhr

Hannover-96-will-Auswaertsmisere-in-Stuttgart-beenden.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

"Uns ist das Problem bewusst. Wir müssen die Spirale durchbrechen", forderte Verteidiger Mario Eggimann vor dem Duell der beiden Europa-League-Teilnehmer an diesem Sonntag (17.30 Uhr) in Stuttgart.

Beide Mannschaften stärkten unter der Woche gegen skandinavische Teams ihr Selbstvertrauen. Der VfB siegt 2:0 beim FC Kopenhagen, Hannover 96 konnte sich beim 3:2 gegen Helsingborgs IF vor allem auf den zweifachen Torschützen Mame Diouf verlassen. Der Senegalese möchte in Stuttgart sein erstes Auswärtstor in der Bundesliga erzielen. Im eigenen Stadion traf er seit seiner Verpflichtung bereits neunmal.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt