weather-image

Neuzugang in der Winterpause

Hannover 96 verpflichtet Norweger Fossum

Der zweite Winter-Transfer von Hannover 96 ist perfekt: Der Fußball-Bundesligist hat Iver Fossum verpflichtet.Den offensiven Mittelfeldspieler des Erstligisten Strömsgodset IF hatten die „Roten“ schon länger als Alternative für den verletzten Kiyotake im Blick.

veröffentlicht am 23.12.2015 um 13:11 Uhr
aktualisiert am 23.12.2015 um 17:59 Uhr

Hannover-96-verpflichtet-Norweger-Fossum.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der norwegische U21-Nationalspieler unterschrieb einen Vierjahresvertrag. In der abgelaufen Saison der Tippeligaen erzielte der offensive Mittelfeldspieler für den Tabellenzweiten in 34 Pflichtspielen zwölf Tore und bereitete neun Treffer vor. Bei den Roten“ wird Fossum, der beim Trainingsstart für die Rückrunde am 4. Januar erstmals mit dem Team trainieren wird, mit der Rückennummer 18 auflaufen.

„Iver ist mit seinen jungen Jahren schon Stammspieler. Er gehörte in seinem Verein zu den Leistungsträgern und wir freuen uns sehr, dass wir ihn überzeugen konnten, zu Hannover 96 zu wechseln“, sagte Martin Bader, 96-Geschäftsführer Sport.„Die Bundesliga und Hannover 96 sind in Norwegen sehr bekannt, da schon viele meiner Landsleute hier erfolgreich gespielt haben. Ich verfolge den deutschen Fußball und freue mich auf diese neue Herausforderung“, sagte Fossum.

pur



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt