weather-image
Früherer Profi der „Roten“

Hannover 96 trauert um Otto Laszig

Hannover 96 trauert um seinen Aufstiegsspieler Otto Laszig. Der Ex-Profi starb nach Angaben des Fußball-Bundesligaclubs am vorigen Freitag nach längerer Krankheit im Alter von 79 Jahren.

veröffentlicht am 13.10.2014 um 11:57 Uhr
aktualisiert am 13.10.2014 um 13:00 Uhr

Hannover-96-trauert-um-Otto-Laszig.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der als beinharter Verteidiger bekanntgewordene Laszig war 1962 von Schalke 04 nach Hannover gekommen. 1964 schaffte er unter Trainer Helmut Kronsbein mit dem 96-Team den ersten Aufstieg in die Bundesliga. Laszig absolvierte insgesamt 118 Erstliga-Spiele bis 1969. Nach seiner aktiven Zeit trainierte er die Amateurclubs SpVgg Bad Pyrmont, VfB Peine und Preußen Hameln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt