weather-image
14°
Rückkehr zum Mehrweg-System

Hannover 96 schafft Einwegbecher ab

Fans von Hannover 96 und Konzertbesucher in der HDI-Arena trinken ab sofort wieder ausumweltfreundlichen Mehrwegbechern.Gastronomiebetreiber HCC stellt das System wieder um. Das bedeutet das Ende für die viel kritisierten Bio-Plastikbecher.

veröffentlicht am 04.08.2015 um 10:07 Uhr
aktualisiert am 04.08.2015 um 16:24 Uhr

Hannover-96-setzt-wieder-auf-Mehrwegbecher.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Aus Sicherheitsgründen musste der Club in der vergangenen Saison auf zurückgreifen. Bis zu zehn Fans sind in den Jahren zuvor pro Heimspiel durch Becherwürfe verletzt worden. Wir waren nie ein Fan von den Einwegbechern, hatten aber keine andere Wahl, sagt Stadionchef Thorsten Meier. In dem vergangenen Jahr habe man intensiv an einer sicherheitsoptimierten Lösung gearbeitet. Die neuen Mehrwegbecher bieten keine Gefahr mehr, da sie abgerundete Kanten haben, sagt Meier. Das ermöglicht Hannover 96, wieder zu den zurückzukehren.

Nach jedem Spiel von Hannover 96 mussten bislang 50.000 bis 60.000 Becher pro Spiel entsorgt werde. Wenn man solche Becher in eine Kompostieranlage wirft, entsteht nichts Verwertbares, sondern nur Wasser und Kohlenstoffdioxid“, sagte Lena Domröse, Expertin für Kreislaufwirtschaft bei der Umwelthilfe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt