weather-image
11°

Transfermarkt

Hannover 96 hat Interesse an Gojko Kacar

Kauft Hannover 96 in der Winterpause beim Hamburger SV ein? Nach Informationen von HAZ und „Hamburger Abendblatt“ hat 96 bei den Hanseaten wegen Mittelfeldspieler Gojko Kacar angefragt; der HSV hat das hannoversche Interesse bestätigt.

veröffentlicht am 21.12.2012 um 10:40 Uhr

Hannover-96-hat-Interesse-an-Gojko-Kacar.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der serbische Nationalspieler, der auch als Innenverteidiger eingesetzt werden kann, kam 2010 von Hertha BSC Berlin nach Hamburg, konnte sich aber – auch wegen diverser Verletzungen – dort keinen Stammplatz erobern. Der HSV hatte eine Ablösesumme von 5,5 Millionen Euro für den 25-Jährigen überwiesen, sein Vertrag gilt noch bis Juni 2015. Die Hamburger wollen Kacar nicht ausleihen, sondern verkaufen.

acar absolvierte verletzungsbedingt in der laufenden Spielzeit erst eine Regionalliga-Partie mit der zweiten Mannschaft. Ein Knöchelbruch mit Syndesmose- und Innenbandriss hatte den 25-jährigen Serben weit zurückgeworfen. Die Situation wäre eine andere, wenn er fit nur auf der Bank gesessen hätte, sagte Kacars Onkel und Berater Milan Kacar. Gojko fühlt sich wohl in Hamburg und muss nicht unbedingt gehen. Über konkrete Zahlen sei mit Hannover 96 noch nicht verhandelt worden.

Frank Arnesen, Sportchef beim Hamburger SV, bestätigte nach Informationen des Hamburger Abendblatt das Angebot der Roten: Die Vereine liegen nicht weit auseinander, jetzt muss sich der Spieler mit Hannover einigen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt