weather-image
13°

Letztes Testspiel

Hannover 96 gewinnt 6:2 gegen Al-Ahli

Einen Dreifach- und einen Doppeltorschützen gab es beim zweiten Test des Wochenendes, den Hannover 96 gegen den Sportclub Al-Ahli deutlich mit 6:2 gewonnen hat.

veröffentlicht am 03.08.2014 um 14:51 Uhr
aktualisiert am 06.08.2014 um 00:15 Uhr

Hannover-96-gewinnt-6-2-gegen-Al-Ahli.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die „zweite Garnitur“ der „Roten“ war nach einen Strafstoßtreffer von Jan Schlaudraff (18. Minute) gegen den Al-Ahli Sportclub aus Katar in Führung gegangen, nachdem Kenan Karaman gefoult worden ist. Mesaad Achamad (32.) glich ebenfalls per Strafstoß aus – Stefan Thesker war zu spät gekommen. Dann trafen der starke Kenan Karaman (47, 50.) und noch mal Schlaudraff (56.). Den zweiten Elfmeter verwandelte Hiroshi Kiyotake zum 5:1 (73.), erneut war Karaman gefoult worden. Den Schlusspunkt aus hannoverscher Sicht setzte wiederum Schlaudraff (83.). Rashid Mohammed schoss das 2:6 (88.).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt