weather-image
14°
Testspiel in Alfeld

Hannover 96 führt 3:0 gegen Amateur-Auwahl

Hannover 96 bestreitet im Alfelder Hindenburgstadion sein zweites Testspiel des Wochenendes. Die Bundesligaprofis geben sich gegen eine Leinebergland-Auswahl keine Blöße. Für die Roten treffen Andre Hoffmann (10.), Neuzugang Oliver Sorg (18.) und Artur Sobiech (75.).

veröffentlicht am 12.07.2015 um 15:26 Uhr
aktualisiert am 12.07.2015 um 17:35 Uhr

Hannover-96-trifft-auf-Leineberglandauswahl.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

96-Trainer Michael Frontzeck muss bei den ersten Saisonvorbereitungsspielen in der Region auf Stammtorhüter Ron-Robert Zieler sowie die Neuzugänge Uffe Bech und Felix Klaus verzichten. Dafür kommt in Alfeld auch wieder Salif Sané zum Einsatz, der erst am vergangenen Montag aus dem Urlaub zurückkam.

Am Sonnabend waren die Roten bereits beim 1.FC Wunstorf angetreten und besiegten den Oberligisten nur knapp mit 2:1.Heute wird sich wohl auch die Leineberglandauswahl gegen die Bundesligaprofis voll reinhängen. In der bunt gemischten Mannschaft sind Spieler aus mehrere Clubs von der Regionalliga bis zur 3. Kreisklasse vertreten.

Radlinger - Hirsch, Anton, Schulz, Sorg - Hoffmann, Sané - Dierßen, Karaman, Darwish - Benschop.

Radlinger -Sakai, Marcelo, Felipe, Teichgräber - Schmiedebach, Gülselam - Sulejmani, Ernst, Prib - Sobiech.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare