weather-image
15°

Neuer Co-Sponsor

Hannover 96 fliegt auf Turkish Airlines

Hannover 96 hat einen neuen Co-Sponsor. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, hat sich das Management mit der Fluggesellschaft Turkish Airlines auf eine mehrjährige Kooperation verständigt.

veröffentlicht am 16.10.2014 um 15:29 Uhr

Hannover-96-fliegt-auf-Turkish-Airlines.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Fluggesellschaft wird unter anderem auf der Premium TV-Videobande in der HDI Arena präsent sein und bei Heimspielen Werbematerial verteilen. Zudem fliegt das Team von Hannover 96 künftig mit Turkish Airlines zu ausgewählten Spielen und Trainingslagern.

„Hannover 96 ist ein überaus ambitionierter Klub, der nicht nur auf dem Platz große Leidenschaft zeigt. Diese Einstellung verbindet uns, so Orhan Kabaoglu, General Manager von Turkish Airlines am Standort Hannover.

Trainer Tayfun Korkut, der selbst türkische Wurzeln hat, winkte beim Pressetermin scherzend ab: Er habe mit der Entscheidung nichts zu tun.

ska/r.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt