weather-image
13°
Testspiel in Alfeld

Hannover 96 besiegt Amateur-Auswahl mit 4:0

Hannover 96 hat in Alfeld sein zweites Testspiel in zwei Tagen gewonnen.Vor 2500 Zuschauern im Alfelder Hindenburgstadion gelang den Roten ein 4:0-Erfolg gegen eine Leinebergland-Auswahl. Dabei zeigte auch der zweite 96-Stürmer, dass er das Toreschießen nicht verlernt hat.

veröffentlicht am 12.07.2015 um 19:55 Uhr

Hannover-96-gewinnt-4-0-gegen-Amateur-Auswahl.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nachdem Charlison Benschop beim Turniersieg in Lublin und gegen Wunstorf erfolgreich war, trug sich am Sonntag auch Artur Sobiech in die 96-Torschützenliste für diese Saison ein. Der Pole profitierte bei seinem Treffer zum 3:0 in der 75. Minute allerdings von einem Torwartfehler, aus fünf Metern Entfernung hatte Sobiech dann per Kopf keine Mühe mehr, den Ball im Tor unterzubringen.

Zu den auffälligsten Spielern des Bundesligisten gehörten Neuzugang Oliver Sorg und Kenan Karaman. So auch in der 18. Minute, als die beiden mit einem feinen Zusammenspiel der frühen Führung durch Andre Hoffmann (10. Minute) den nächsten Treffer für die „Roten“ folgen ließen. Der ehemalige Freiburger setzte sich geschickt auf der linken Seite durch und bediente Keraman, der in der Offensive und Defensive viele gute Aktionen hatte, mustergültig.

Den Schlusspunkt setzte Valmir 
Sulejmani nach einem Eckball mit einem strammen Schuss aus 14 Metern zum 4:0 (85.). Erstmals zum Einsatz kam in der 
1. Halbzeit Mittelfeldspieler Salif Sané, der erst am vergangenen Montag aus dem Urlaub zurückgekehrt war.

Radlinger – Hirsch, Anton, Schulz, Sorg – Hoffmann, Sané – Dierßen, Karaman, Darwish – Benschop. Radlinger – Sakai, Marcelo, Felipe, Teichgräber – Schmiedebach, Gülselam – Sulejmani, Ernst, Prib – Sobiech.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt