weather-image

Kommentar: 96-Sieg in Stuttgart

Die Hoffnung ist zurück

„Diese Mannschaft lebt.“ Thomas Schaaf hat mit diesem einen Satz ausgedrückt, was viele am Samstagabend in Stuttgart dachten – und besonders auch in Hannover. Denn damit ist die Hoffnung zurückgekehrt - und mit ihr auch der Optimismus.

veröffentlicht am 27.02.2016 um 19:33 Uhr
aktualisiert am 01.03.2016 um 00:21 Uhr

Die-Hoffnung-ist-zurueck.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Sieg in Stuttgart und besonders dieser Auftritt der „Roten“ haben einiges schlagartig geändert. Es scheint jetzt wieder alles möglich im Abstiegskampf. Die 96er waren in Stuttgart nach dem blutleeren Auftritt gegen Augsburg nicht wiederzuerkennen. Sie präsentierten sich als Einheit, als ein Team, das noch an sich glaubt. Wie weggezaubert war die komplette Verunsicherung, die die bisherige Rückrunde dominiert hatte. Die „Roten“ hielten nicht nur dagegen, sie spielten auch mit. Dass am Ende auch eine gehörige Portion Glück dabei war – geschenkt.

96 ist wieder am Zug; und es kann die Woche der „Roten“ werden. Am Dienstag gegen den VfL Wolfsburg und dann am Sonnabend beim Konkurrenten Werder Bremen, der derzeit den Relegationsplatz einnimmt, ist einiges drin. Sogar der direkte Anschluss an die Nichtabstiegsplätze ist möglich. Das sah noch vor Wochenfrist ganz anders aus. Dazu muss aber der Auftritt aus dem Schwabenland bestätigt werden; und die Mannschaft muss zeigen, dass sie wirklich lebt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt