weather-image
13°

Aufstieg

Björn Bremer wird dritter 96-Geschäftsführer

Der 44 Jahre alte Björn Bremer steigt bei Hannover 96 zum dritten Geschäftsführer neben Martin Kind und Martin Bader auf. Bremer ist für die kaufmännische Leitung der Geschäftsstelle, die Finanzen und den Bereich Organisation verantwortlich.

veröffentlicht am 28.04.2016 um 17:47 Uhr
aktualisiert am 29.04.2016 um 16:52 Uhr

Bjoern-Bremer-wird-dritter-96-Geschaeftsfuehrer.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Es war unser Wunsch, Björn Bremer zum Geschäftsführer zu berufen. Er arbeitet seit Jahren zuverlässig und zielorientiert für unseren Klub, sagte Martin Kind zu der Personalie, die am Donnerstag veröffentlicht wurde.

Bremer ist seit Juli 2011 bei Hannover 96 und war bisher als Leiter Verwaltung tätig. Davor war er von 2004 bis 2010 Geschäftsführer beim MSV Duisburg – und davor in gleicher Position Geschäftsführer vom 1. FC Nürnberg. Er erweitert damit die Reihe der leitenden Angestellten bei 96, die schon einmal für die Nürnberger tätig waren. Außer Bader ist es noch Kaderplaner Christian Möckel.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt