weather-image
14°
Neuzugang für 96

Bittencourt unterschreibt Vertrag bis 2017

Ein paar Kleinigkeiten mussten in der vergangenen Woche noch geklärt werden, doch jetzt meldet 96-Sportdirektor Dirk Dufner: alles perfekt. Leonardo Bittencourt hat beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 einen Vertrag bis 2017 unterschrieben.

veröffentlicht am 16.06.2013 um 17:10 Uhr
aktualisiert am 16.06.2013 um 17:45 Uhr

Bittencourt-unterschreibt-Vertrag-bis-2017.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die „Roten“ bezahlen an Borussia Dortmund für den 19-Jährigen Mittelfeldspieler eine Ablösesumme von knapp drei Millionen Euro. Durch eine im Vertrag festgeschriebene Rückkaufoption hat der BVB die Möglichkeit, Bittencourt nach zwei Jahren für sechs Millionen Euro wieder zurückholen.

Bittencourt, der vor einem Jahr für drei Millionen Euro Ablöse aus Cottbus zum Vizemeister wechselte, ist nach Salif Sané und Edgar Prib der dritte Neuzugang bei den „Roten“ für die kommende Saison.In dieser Woche will der „U20“-Nationalspieler, der im zentralen oder rechten Mittelfeld spielen kann, in Hannover auf Wohnungssuche gehen. Beim Trainingsauftakt am 25. Juni präsentiert 96 die neuen Spieler dann zum ersten Mal den Fans.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare