weather-image
15°

Erstes Training nach der Niederlage

Almer steht statt Zieler im Tor

Bei Minusgraden liefen die Spieler von Hannover 96 am Dienstagmorgen zum ersten Training nach der Niederlage gegen Hoffenheim in der Mehrkampfanlage auf. Ron-Robert Zieler war nicht dabei, seinen Platz im Tor nahm der österreichische Nationalkeeper Robert Almer ein.

veröffentlicht am 02.12.2014 um 12:11 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Torwart Zieler war dem Training wegen Husten ferngeblieben. Auch Stefan Thesker ließ sich entschuldigen. Der Innenverteidiger klagte über Übelkeit.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt