weather-image

Heute, 15.30 Uhr: Hannover 96 beim Hamburger SV

96 will im Nordderby endlich wieder jubeln

Großer gegen kleiner HSV - wer wird heute bei der Partie Hamburger SV gegen Hannover 96 nach 90 Minuten der Größte sein? Beide Mannschaften stehen unter Druck müssen dringend Punkte sammeln. Alle Fakten zum Krisenderby.

veröffentlicht am 24.11.2013 um 11:54 Uhr
aktualisiert am 24.11.2013 um 14:43 Uhr

96-will-im-Nordderby-endlich-wieder-jubeln.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wieder eine Chance, dem Auswärtsfluch ein Ende zu bereiten. Beim Nordderby gegen den Hamburger SV will Hannover 96 heute (Anstoß: 15.30 Uhr) zurück in die Erfolgsspur finden. Die Roten haben bislang auf fremden Plätzen noch keinen Punkt geholt und nur zwei Tore erzielt. Die Mannschaft wolle in der Partie mutig agieren, hatte 96-Coach Mirko Slomka angekündigt, der nach sechs sieglosen Spielen vor allem im Sturm auf mehr Effektivität hofft.

Die Hamburger müssen erstmals in dieser Saison ohne Kapitän Rafael van der Vaart auskommen. Der Spielmacher ist wegen eines Bänderrisses nur Zaungast. Ihn vertritt im zentralen Mittelfeld der 19-jährige Hakan Calhanoglu. Interimskapitän ist Nationalmannschaftsverteidiger Marcell Jansen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt